INDUSTRIALISIERUNG

PRESSWERKZEUGE

Spezialisten aus der Konstruktionsabteilung für Presswerkzeuge arbeiten an der Entwicklung und Konstruktion von Blechpresswerkzeugen für Automobilhersteller und deren Lieferanten. Aufgrund jahrelanger Erfahrung bieten wir Beratungen im Bereich von Pressteilen, einschließlich der Erstellung von Methodiken, an. Mit all diesen Erfahrungen garantieren wir die Funktionalität und Qualität der Presswerkzeuge.

Bei der Entwicklung und Konstruktion der Werkzeuge verwenden wir auch die Software AutoForm für Computer-Zugsimulation, Verfolgung des Pressvorgangs und Beseitigung von negativen Auswirkungen des Pressens auf das verwendete Material. Dadurch erfüllen wir alle Voraussetzungen für eine präzise Verarbeitung der Endformteile.

INDUSTRIELLE AUTOMATISIERUNG

Diese Abteilung spezialisiert sich auf die Lieferung von kompletten automatisierten Schweißanlagen, einschließlich OEM Aufträgen.
Unsere Mitarbeiter entwerfen Schweißanlagen vom ursprünglichen Layoutkonzept, über 3D-Konstruktionen aller Einzelkomponente, deren Simulation, bis hin zur Programmierung von Robotern und deren Einsatz vor Ort. Diese Leistungen werden in den modernsten SW-Systemen der digitalen Fabrik durchgeführt. Selbstverständlich ist eine Takt- Optimierung der Anlage, eine Zugänglichkeitskontrolle der Roboter, deren Sperrung gegen mögliche Kollisionen und nicht zuletzt die endgültige Abstimmung aller Komponente der entworfenen Anlage. Eine eigenständige Abteilung übernimmt die Realisierung und den Bau, wo das Wissen unserer Konstrukteure mit der Erfahrung der Techniker kombiniert wird, was zur höchsten Qualität der hergestellten Teile führt. Darüber hinaus konzentrieren sich Spezialisten auf die Realisierung von automatisierten Schweißarbeitsstellen für Panelteile (Sichtteile) bei Fahrzeugen, die zu den schwierigsten Teilen der Karosserie gehören. In jedes Projekt geben sie ein Stück ihrer eigenen Erfindung.

CUBINGS

Das Cubing eines Fahrzeugs ist eine Etalon-Karosserie, die durch Ersatztechnologie hergestellt wird. Sie entspricht dem nominellen Zustand der CAD-Konstruktionsdaten und wird in einer sehr genauen Fertigungstoleranz mit einer minimalen Abweichung gefräst.

Die Karosserie ist in mehrere Teile geteilt, die aufgrund der Dimensionsstabilität hauptsächlich aus Aluminium hergestellt sind. Funktionsstellen, die zur Positionierung und Befestigung von Teststücken dienen, sind aus Stahl hergestellt.

Cubing dient während dem Anlauf eines Fahrzeugs in die Serienproduktion und im Verlauf des gesamten Produktionszyklus zur Überprüfung der Funktionalität der Installation, Qualität, Dimensionsgenauigkeit der äußeren und inneren zusammengesetzten Teile (Scheinwerfer, Stoßstangen, Fenster, Kunststoffteile des Interieurs, Sitze, Gurte, Schaltungen, Elektrokabeln, Armaturenbrettern) und anderer Teile. Es ermöglicht Herstellern, die Genauigkeit von Teilen innerhalb der gesamten Fahrzeugbaugruppe zu überprüfen und dann die anfänglichen Probleme der einzelnen Komponenten in der Karosserie zu eliminieren.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu.

MEHR ÜBER COOKIES