Zetor Major

Das Design des neuen Major stellt einen emotionaleren Ansatz zur Gestaltung von Traktoren vor. Die moderne Morphologie verbindet Werte wie Mut, Stärke und Zuverlässigkeit.
Diese spiegeln sich in der Maske des Traktors wider. Die von der Geschichte inspirierten negativen Tendenzen und die markante Gestaltung der gesamten Maske, erzeugen einen durchdringenden Eindruck. In die Mitte der Maske wird auch das traditionelle Logo von Zetor verschoben, das ein ausdrucksstarkes Element des gesamten Designs ist und eine wesentliche Verbindung zwischen allen Modellreihen darstellt.
Die dynamischen Linien teilen das Volumen der Motorhaube, erleichtern und strecken diese optisch und lassen die typische rote Farbe, welche die Sichtteile des Traktors hervorhebt und dessen Hauptmorphologie unterstreicht, noch mehr hervorstechen. Schwarz lackiert sind dann eher die technischen Flächen, die eine natürliche Verbindung zwischen der Motorhaube und der Maschinenkabine schaffen. Auch das Dach übernimmt diese Philosophie.
Ein markantes Formenelement auf dem Dach stellt der Bereich der Arbeitsscheinwerfer dar, die in die Masse des Dachs integriert sind und ein weiteres typisches Designelement der neuen Zetor-Reihe darstellen.
Die Materialtrennung wiederholt sich auch an den Kotflügeln, wo die Trennlinie formmäßig an die Linie der Motorhaube anbindet. 
Das neue Design unterstützt die dynamische Haltung der Maschine, unterstreicht ihre Funktionalität und stellt einen neuen Schritt für die Gesellschaft Zetor dar.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu.

Mehr Informationen