PRIVAT JET INTERIEUR CONCEPT

In diesem Konzept haben wir uns auf das moderne Design des Düsenjets Bombardier Global 8000 konzentriert, wobei wir einen anderen Ansatz für luxuriöse Innenräume im Bereich von kleinen Firmenflugzeugen entwickeln wollten. Wir haben uns entschieden, die Dynamik des Flugzeugs zu erfassen und diese in sein Interieur zu projizieren.

Die Hauptinspiration für dieses Konzept war die Aerodynamik der Maschine und ihre glatten Linien. Diese beiden Punkte haben wir gemeinsam in das entworfene Interieur übertragen.

Die Hauptpunkte der Kabine sind eine Bar, eine Lounge mit einem ausziehbaren Bildschirm und moderne ergonomische Sitze. Die von uns gewählte Farbkombination weiß und blau deutet auf die Dynamik von kleinen Jets hin.

Bei der Entwicklung haben wir auf die Einfachheit der Bestuhlung und die Funktionalität des Stauraums geachtet. Unser Ziel war das Design von verstellbaren Sitzen mit dem von Sportsitzen mit klaren Linien zu kombinieren. An den Innenwänden des Flugzeugs haben wir elektromagnetische Fenster entworfen, die sogleich als Bildschirm und Sonnenblende dienen.

Im Lounge-Bereich haben wir auch einen großen, herunterziehbaren Bildschirm entworfen, der den Passagieren nicht nur den Empfang digitaler TV-Signale, sondern auch einen Blick von außen ermöglicht, der von externen Kameras, die am Flugzeug befestigt sind, aufgenommen wird. Diese Lounge ist mit einer bequemen Sofagarnitur und einem komfortablen und eleganten Bett für 2 Personen ausgestattet.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu.

Mehr Informationen